Drucken

Umsatz im Onlinehandel steigt

Die Umsätze im Online Handel steigen kontinuierlich an. Immer mehr Warengruppen werden im Internet gehandelt – Tendenz steigend. So kaufen auch häufiger Kunden ihre Waren und/oder Dienstleistungen „online“ ein.
Die fünf umsatzstärksten Warengruppen im 2. Quartal dieses Jahres waren:

  1. Bekleidung/Textilien/Schuhe
  2. Unterhaltungselektronik/Elektroartikel
  3. Bücher, Bild- und Tonträger
  4. Computer und Zubehör
  5. Hobby, Sammel- und Freizeitartikel

Den größten Zuwachs im Vergleich zum Vorjahreszeitraum konnte die Warengruppe „Unterhaltungselektronik/Elektronikartikel“ mit einem Umsatzplus von rund 44% verzeichnen. Auch die Warengruppe „Hobby, Sammel- und Freizeitartikel“ konnte ihren Umsatz um 37% steigern.

Wer im Onlinegeschäft erfolgreich sein will, braucht einen professionell, rechtssicher und vor allem nutzerfreundlich gestalteten Web-Shop.
Die notwendigen Bausteine für den Einstieg in das Onlinegeschäft und die Gestaltung Ihres eigenen Internetshops stellen wir in unserer Veranstaltungsreihe „IHK-Praxiswoche Onlinehandel“ vom 5. – 8. November, jeweils von 19:00 – 21:00 Uhr, vor.  „Wie erstelle ich einen Onlineshop?“; „Welche Bezahlsysteme und Versandlogistik“ gibt es?; „Wie ist der Onlineshop rechtssicher zu gestalten?“
„Wie erreiche ich eine optimale Nutzerführung? Und wie werde ich über die Suchmaschinen, wie google, bing, ask etc. besser gefunden?

Informationen zu den Referenten und den Inhalten und der einzelnen Themenabende finden Sie in dem Flyer „Praxiswoche Onlinehandel“ oder auf unserer Internetseite: www.ihk-praxiswoche.de. Hier haben Sie auch die Möglichkeit, sich direkt anzumelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hinweis:
Bitte beachten Sie unsere Blogregeln. Es besteht grundsätzlich kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihres Kommentars. Je nach Inhalt behalten wir uns vor, von einer Veröffentlichung abzusehen. Mit dem Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der Veröffentlichung auf dieser Website zu. Auf Wunsch des Absenders können Kommentare auch wieder gelöscht werden. Bitte senden Sie in diesem Fall eine E-Mail an den Administrator.