Drucken

Netz-Fundstücke 02/12

Wir freuen uns, dass der erste Artikel der Netz-Fundstücke sich großer Beliebtheit erfreut. Wir setzen diese Artikelserie daher gern fort. In der 02/12 Ausgabe finden Sie Links zu den Themen: Browserkompatibilität, Suchmaschinenoptimierung, Social-Web-Monitoring, Keywords und Blogger Relation.

 

  • Schon mal geprüft, wie Ihre Website in welchem Browser aussieht? Aus Benutzersicht sollten Sie dies sich genau anschauen. Auf browsershots.org können Sie Ihre Homepage auf Browserkompatibilität prüfen.
  • In der Keyworddatenbank SEMAGER findet man Wörter mit gleicher oder ähnlicher Bedeutung (Synonyme, Thesaurus, Assoziationen), Wörter mit gleichem Wortanfang, Assoziationen oder gebräuchlichen Rechtschreibfehlern. Zur Contenterstellung von Websiteartikeln kann eine Recherche u.a. hilfreich sein.
  • Ein Facebook-Seiten-Tracking bietet allfacebook.de kostenfrei auf seiner Seite an.   Ist dort die Fanpage einmal eingetragen, können künftig Informationen zu Fanveränderung, Interaktionsrate, Seitenaufrufe etc mit anderen eingetragenen Fanpages verglichen werden.
  • Linkverkürzer sind auf Twitter hilfreich, doch sind Linkverkürzer nicht immer eindeutig zur Rückverfolgung aus Monitoringsicht. Mit TOPSY finden sich Informationen, wer welche URL (oder Domain) getwittert hat.
  • Möchte man mit Bloggern „zusammenarbeiten“, muss man erst einmal Blogger verstehen. Dazu gibt interessante Beiträge im Blog von Thomas Peil.
  • Tipps zur Suchmaschinenoptimierung sind in einem kostenlosem „Tutorial“ auf der Website von M. Sattler zu finden.

 

(Bildnachweis: © Daniel Nimmervoll – Fotolia.com)

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

  1. Netz-Fundstücke 01/12
  2. Netz-Fundstücke 02/13
  3. Netz-Fundstücke 05/13

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hinweis:
Bitte beachten Sie unsere Blogregeln. Es besteht grundsätzlich kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihres Kommentars. Je nach Inhalt behalten wir uns vor, von einer Veröffentlichung abzusehen. Mit dem Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der Veröffentlichung auf dieser Website zu. Auf Wunsch des Absenders können Kommentare auch wieder gelöscht werden. Bitte senden Sie in diesem Fall eine E-Mail an den Administrator.