Drucken

World-Café zum Thema „Onlinestrategie“

Bei unserem ersten „World-Café“ drehte sich am Dienstag, den 8. Oktober alles um das Thema „Onlinestrategie“. An insgesamt sieben Thementischen hatten die Teilnehmer die Möglichkeit sich zu unterschiedlichen Themen untereinander auszutauschen und miteinander zu diskutieren. Folgende Themen standen hierbei zur Auswahl:

  • Erfolgreicher Internetcontent
  • Kundenbindung im Internet
  • Interaktive Kommunikation im Web
  • Internet & Recht
  • Social Media
  • Suchmaschinenoptimierung
  • Internetstaistik & Auswertung

diskussionsrunde_2Ein Fachmoderator (pro Thementisch einer) sorgte für einen passenden Einstieg und führte die Diskussion.

In angenehmer Atmosphärewurden interessante und sehr informative Gespräche und Diskussionen geführt. Wir waren dieses Mal auswärts, in dem Restaurant Küferei, in der Weinbrennerei Dujardin in Krefeld,

 

Nach jeweils 45 Minuten beendete ein Signal die Gesprächsrunde. Die Teilnehmer hatten nun die Möglichkeit sich einen neuen Thementisch auszusuchen, oder aber an dem Thementisch, an dem sie zuvor waren, zu bleiben.
Dank einer kurzen Vorstellungsrunde nach jedem „Wechsel“ kamen die Teilnehmer sehr schnell ins Gespräch.

diskussionsrunde_1Insgesamt gab es drei Gesprächsrunden.
Auf technische Unterstützung, wie Notebook, iPad etc. wurde beim „World-Café“ komplett verzichtet.
Im Fokus sollte der gegenseitige Austausch „face to face“ stehen.

 

 

tische_stifte
Die Arbeitsergebnisse, Bilder und Skizzen durften die Teilnehmer direkt auf dem jeweiligen Tisch notieren. Dafür hatten wir die Tische im Vorfeld mit Papiertischdecken „verkleidet“ und Wachsmalstifte bereitgelegt. Gummibärchen und Knabberzeug dienten als Nervennahrung für die Teilnehmer.

 

Das abschließenden „get-together“ nutzten noch einige Fachmoderatoren und Teilnehmer, um das ein oder andere Thema zu vertiefen und Kontaktdaten auszutauschen.

Die Moderatoren als auch die Teilnehmer waren sehr angetan von der „neuen“ Veranstaltungsform. Wir werden das „World-Café“ sicherlich in ähnlicher Form wiederholen. Es war ein schöner, interessanter Abend.

Bildnachweis:
© burak çakmak (Fotolia)
© Alina Dörenkamp (IHK)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hinweis:
Bitte beachten Sie unsere Blogregeln. Es besteht grundsätzlich kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihres Kommentars. Je nach Inhalt behalten wir uns vor, von einer Veröffentlichung abzusehen. Mit dem Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der Veröffentlichung auf dieser Website zu. Auf Wunsch des Absenders können Kommentare auch wieder gelöscht werden. Bitte senden Sie in diesem Fall eine E-Mail an den Administrator.