Drucken

Twittwoch mit Summertime und über gute und schlechte Inhalte #twruhr

Schreiben im Internet kann (fast) jeder! Doch was sind gute Inhalte? Wie finde und binde ich meine Leser? Was ist die beste Content-Strategie für mein Unternehmen?  Um diese Fragen drehte sich der letzte Twittwoch #twruhr im Unperfekthaus in Essen.

Twittwoch-Ruhr-21-Gerhard-Schröder-Rouven-Kasten-KreativeKKWas ist ein Twittwoch?
Rouven Kasten (@Gestalterhuette) und Gerhard Schröder (@KreativeKK, @PadLive) luden zum 21. Twittwoch im Ruhrgebiet ein. Es ist ein offenes Veranstaltungsformat, bei dem alle Social Media- und Online-Begeisterte allerdings auch Neulinge aus dem ganzen Ruhrgebiet, Westfalen und dem Rheinland herzlich eingeladen waren.
Der Begriff setzt sich zusammen aus den beiden Wörtern “Mittwoch” und “Twitter”. Es ist ein Treffen (meist an einem Mittwoch) von Unternehmern und/oder Privatpersonen initiiert. Es gibt Fachvorträge zu bestimmten Themen, es wird diskutiert, man tauscht sich aus und es gibt viel Raum für Networking (und twittern versteht sich).twittwoch_twruhr_essen_unperfekthaus

Vorstellungsrunde: Kurz und knackig und immer interessant
Mit drei sogenannten Hashtags (Schlagwörtern) stellt sich jeder Teilnehmer vor. Für anschließendes Netzwerken und Austauschen ist das sehr hilfreich. Man erkennt seine Timeline aus den Sozialen Netzwerken schnell wieder und hört aufgrund der Hashtags, welche Teilnehmer vielleicht mit ähnlichen oder ganz anderen Themen unterwegs sind.

Zur Summertime-Ausgabe (und mit wirklich warmen Temperaturen) begeisterte Kerstin Hoffmann (@PR_Doktor) über 50 Teilnehmer mit einem anderthalb Stunden Vortrag, ohne dass Langeweile aufkam. “Gute Inhalte, schlechte Inhalte: Contentstrategien und Texte für Wunsch-Empfänger” lautete der Vortrag von Kerstin Hoffmann.

„Content braucht Strategie.“ erfahren wir von Frau Hoffmann. „Ohne Strategie keinen guten Content.“ Auf die Frage der Referenten an die Teilnehmer, wer eine Contentstrategie hat, gehen zögerlich die Arme der Hälfte der Teilnehmer hoch.

Hier vom Vortrag und aus anschließender Diskussion 11 Tipps und Anregungen für gute Inhalte – gesammelt aus den Tweets zum Hashtag #twruhr:

Mit angeregter Diskussion ging es zu spannenden Themen und Klönschnack auf die Dachterrasse des Unperfekthauses. Auch wenn die Location es anders vermuten lässt: Es war ein perfekter Abend!
Herzlichen Dank an das Orgateam Rouven Kasten und Gerhard Schröder. Es war ein informatives und nettes Netzwerken auf der Dachterrasse. Wir freuen uns schon auf die nächste Veranstaltung und den weiteren Austausch mit vielen Unternehmen.

Weitere Informationen zum Twittwoch Summertime #twruhr gibt es in einem kleinem Storify.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hinweis:
Bitte beachten Sie unsere Blogregeln. Es besteht grundsätzlich kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihres Kommentars. Je nach Inhalt behalten wir uns vor, von einer Veröffentlichung abzusehen. Mit dem Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der Veröffentlichung auf dieser Website zu. Auf Wunsch des Absenders können Kommentare auch wieder gelöscht werden. Bitte senden Sie in diesem Fall eine E-Mail an den Administrator.