Drucken

Medien im Wandel – 2. Twittwoch Niederrhein #twnrh

Bildquelle: Brian Jackson-Fotolia.com

Kunden und ihre Mediennutzung haben sich sehr verändert. Was bedeutet das für Unternehmen für die Zukunft? Wohin geht es mit der klassischen PR? Werden die Onlineportale und sozialen Plattformen die Printmedien komplett ablösen? Oder sind sie sogar zur Information und Gewinnung von Kunden unverzichtbar? Kommt es vielmehr darauf an,  den richtigen Mix zu finden und Online und Offline Medien sinnvoll zu verknüpfen?  Wie und wo erreichen Sie Ihre Kunden am besten?

Um diese Fragen ging es am 2. Twittwoch Niederrhein #twnrh – und natürlich ums Netzwerken und Twittern.

Die wichtigsten Aussagen der Redner haben wir für Sie in einem kurzen Film zusammen gefasst. Ein Storify darunter liefert Ihnen weitere Inhalte der Teilnehmer von der gesamten Veranstaltung. Weitere Informationen gibt es darüber hinaus im Blogbericht von Michael Eichental.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hinweis:
Bitte beachten Sie unsere Blogregeln. Es besteht grundsätzlich kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihres Kommentars. Je nach Inhalt behalten wir uns vor, von einer Veröffentlichung abzusehen. Mit dem Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der Veröffentlichung auf dieser Website zu. Auf Wunsch des Absenders können Kommentare auch wieder gelöscht werden. Bitte senden Sie in diesem Fall eine E-Mail an den Administrator.